4. Teil – Dropshipping Bezugsquellen Deutschland Domainauswahl

Dropshipping Bezugsquellen Deutschland

Dropshipping Bezugsquellen Deutschland – die richtige Domain auswählen!

Welche Top-Level-Domain soll ich auswählen?

Sie sollten überlegen, ob Sie lieber einen generischen (beschreibenden) Domainnamen bevorzugen oder lieber eine Domain auswählen, die keine Keywords enthält.

Wichtig ist, dass der Domain-Name einprägsam ist und einen hohen Wiedererkennungswert besitzt. Ihr Kunde wird sicherlich Schwierigkeiten haben, sich den folgenden Namen eines Webshops zu merken:

www.beste-angebote-hier-kaufen.de

Besser ist folgender Name, bezogen auf einen Versandhandel mit Fahrrädern:

www.fahrradhandel.de

Ich würde eine generische (beschreibende) Domain bevorzugen, da in diesem Namen bereits das Keyword „Fahrrad“ enthalten ist. Wenn Ihr Shop mit dem Namen – www.fahrradhandel.de – in den Suchmaschinen gelistet wird, kann ein Besucher dieser Suchmaschinen, der genau nach diesem Keyword „Fahrradhandel“ sucht, Ihren Shop leichter finden.

Von Vorteil ist eine generische Domain auch, wenn andere Webseiten Ihren Shop verlinken (z.B., weil Ihr Shop so günstige Angebote hat). Die Verlinkung wird dann auf Ihre Domain www.fahrradhandel.de lauten. Das ist ein relevantes Keyword, welches die Suchmaschinen besonders gut werten.





Wenn Sie aber die Domain www.beste-angebote-hier-kaufen.de verwenden, dann wird eine entsprechende Verlinkung durch andere Webseiten zwar auch von den Suchmaschinen aufgenommen, hat aber für den Besucher der Suchmaschinen keinen Wert, da der Besucher nicht nach „beste Angebote hier kaufen“ sucht, sondern eher nach dem Begriff „Fahrradhandel“.

Bei der Wahl der Top-Level-Domain kommt es demnach darauf an, welche Kunden Sie ansprechen möchten. Wenn Sie Ihre Artikel weltweit verkaufen möchten, dann bieten
sich die Domain-Endungen „com, net, eu, info, org“ an.

Die Produktbeschreibungen in Ihrem Shop sollten dann auch zweisprachig sein (deutsch und englisch). Wenn Sie Ihre Artikel nur im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und Schweiz) verkaufen möchten, dann sollten Sie die Domainendung „de“ bevorzugen. Die Verkäufer aus Österreich sollten demnach die Domainendung „at“ bevorzugen, der Webmaster aus der Schweiz die Domainendung „ch“.

Dropshipping Bezugsquellen Deutschland – Zusammenfassung:
Die Domain sollte einen beschreibenden Namen enthalten. Da die besten Domainnamen wie – www.fahrradhandel.de – schon lange vergeben sind, sollten Sie über Bindestrich-Domain-Namen nachdenken.

Beispiele:
www.fahrradversand-mueller.de
www.fahrradhandel-maier.de
www.dein-fahrrad.de

Da wir jetzt die Frage zum geeigneten Webspace und zur Domain geklärt haben, stellt sich jetzt die Frage, welches Shopsystem für unser Vorhaben geeignet ist. Im nächsten Beitrag werde ich mehr dazu schreiben.

Shop für die Krisenvorsorge!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.