Teil 1 – Affiliateblogs und Landingpages

Ab heute stelle ich mein neues Ebook vor, das Sie auch hier kostenlos herunterladen können:

Bitte hier klicken!

Da in diesem Ebook auch Werbung für meine Projekte vorhanden ist, dürfen Sie als Ausgleich dieses Ebook verschenken oder auch verkaufen!

Beginn des 1. Teils:

Schön, dass Sie sich für mein eBook entschieden haben.

Sie können das eBook auch ausdrucken und offline lesen, da ich alle überlangen Links gekürzt habe.

Ich bin seit über sieben Jahren selbstständig und verdiene mein Geld erfolgreich nur über das Internet!

Auf den folgenden Seiten werde ich Ihnen aufzeigen, wie Sie mit automatischen Blogs (Software: WordPress) mindestens 5.000 Euro monatlich verdienen können.

Weiterhin werde ich beschreiben, wie Sie mit automatischen Blogs in englischer Sprache ein hohes passives Einkommen von mehr als 10.000 Euro im Monat erzielen können!

Das sind keine Fantasie-Einnahmen, sondern monatliche Einnahmen, die US-Blogger schon seit Jahren erzielen!





Weiterhin beschreibe ich auch, wie Sie mit Hilfe von zusätzlichen Tools die nötigen Backlinks für Ihre Blogs erhalten.

Denn was nützen 100 oder mehr installierte automatische Blogs, wenn Sie diese Blogs anschließend in 100 Webkataloge eintragen müssen. Der Zeitaufwand wäre enorm – Beispiel: 100 Blogs in 100 Webkataloge eintragen = 10.000 Einträge.

Wenn Sie pro Tag 10 Webkatalog-Einträge schaffen, dann benötigen Sie 1.000 Tage, um alle 100 Blogs eintragen zu können.

Aber auch für dieses Problem gibt es geeignete Tools, die Ihnen diese Arbeit zum größten Teil abnehmen.

Fazit:

Mit automatischen Blogs wird Ihr Traum wahr:

1. Nur einmal installieren, dann ein passives Einkommen erzielen, das mit der Zeit immer weiter ansteigt!

2. Die nötigen Backlinks durch Webkatalog-Einträge holen wir uns über entsprechende Tools, die wiederum den ganzen Ablauf automatisieren!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.