Alternative Lebensformen – was gehört dazu?

Immer mehr Krisen, immer mehr Euro-Rettungsschirme – wer steigt da als einfacher Bürger noch durch?

Klar ist, dass es zur finanziellen Katastrophe kommen wird. Je länger dieses Szenario hinausgezögert wird (immer mehr Rettungsschirme etc.), um so tiefer wird der Fall sein.

Mein Blog beschäftigt sich damit, wie Sie sich auch schon vor dieser Krise unabhängig machen können. Machen Sie sich frei von Statussymbolen (KfZ, Kleidung etc.) und erfahren Sie, wie Sie auch mit nur 1.000 Euro im Monat gut leben können.

In meinem Blog werde ich folgende Themen ausführlich beschreiben:

1. Sparen und Ausgaben reduzieren.

2. Alternative Lebensformen

a.) Leben im Wohnwagen/Wohnmobil

b.) Auf einem Schiff leben

c.) Null Energie Haus

3. Auswandern

a.) die besten Staaten, wo Sie mit 1.000 Euro Rente sehr gut leben können.

b.) die besten Staaten, wo Sie ein Internetgeschäft aufziehen können und keine Steuern zahlen.

4. Die besten internationalen Versicherungen, die auch noch über 80jährige zu günstigen Tarifen versichern.

5. Ich stelle Geldideen vor, die von mir geprüft wurden und auch funktionieren!

6. Ich stelle alternative Heilmethoden vor, die zumindest vor der Inanspruchnahme der Schulmedizin geprüft werden sollten.

7. Solaranlagen zum Selbstbau.

8. Windkrafträder zum Selbstbau.

9. Immer mehr Menschen drängen aufgrund der Arbeitsmarktsituation in die deutschen Großstädte (München, Hamburg, Stuttgart, Berlin etc.) und treiben die Miet- und Kaufpreise in die Höhe.

10. Meine Leser aber werden sich mit meinen geprüften Geschäftsideen über das Internet selbstständig machen und wunderschöne Häuser und Grundstücke in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg zu niedrigen Preisen kaufen können.

Weitere Themen werde ich je nach Bedarf und der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Situation hinzufügen. Weitere Themenvorschläge können selbstverständlich auch von meinen Lesern eingereicht werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.