Verträge vergleichen, kündigen und Geld sparen

Verträge kündigen mit VorlagenJetzt mal ehrlich! Sind Sie auch zu bequem, überflüssige Handyverträge, Versicherungen, Zeitschriftenabo etc. zu kündigen, obwohl Sie dadurch über 1.000 Euro pro Jahr sparen könnten.

Haben Sie auch keine Lust, Stromanbieter, Gasanbieter, KfZ-Versicherungen etc. zu vergleichen, obwohl Sie dadurch auch viel Geld im Jahr sparen könnten?

Im nachfolgenden Beitrag finden Sie die Lösung – Verträge kündigen mit Vorlagen!

In meiner Verwandtschaft ist das tatsächlich so, dass über mehr Abgaben und Steuern gestöhnt wird, aber leider sind die lieben Verwandten zu faul, einmal alle Versicherungspolicen zu hinterfragen, ggf. zu kündigen und Vergleiche bei Strom etc. durchzuführen.

Welche Versicherungen benötigen wir überhaupt?

Bei der Verbraucherzentrale finden Sie Tipps zu den Versicherungen, die Sie je nach Familienstand benötigen:

Bitte hier klicken!

 

Versicherungen vergleichen und viel Geld sparen!

Sie sind optimal versichert, wollen aber dennoch Geld sparen? Dann sollten Sie Ihre Versicherungen bei folgenden Vergleichsseiten auf günstige Alternativen checken:

Verivox – bitte hier klicken!

Check24 – bitte hier klicken!

Dr. Klein Versicherungen – bitte hier klicken!

Ich habe bewusst drei Anbieter von Vergleichen herausgesucht, da diese Portale von Provisionen leben und daher nicht alle Versicherungen dabei sind – z.B. die HUK24, die keine Provisionen zahlt.

 

Günstige Alternativen für Ihre Versicherungen gefunden – was nun?

Sie sollten jetzt die alten Verträge per Post oder Fax kündigen, da Kündigungen per Mails von vielen Versicherungen nicht akzeptiert werden. Viele – besonders ältere – Menschen sind aber damit überfordert, entsprechende Kündigungsschreiben zu formulieren.

Der folgende Anbieter kann Ihnen dabei helfen – Verträge kündigen mit Vorlagen! 

Dort finden Sie über 20.000 fertige Kündigungsvorlagen von über 20.000 Firmen (Banken, Versicherungen, Mobilfunkanbieter, Bausparkassen etc.).

Zuerst klicken Sie z.B. auf „Hausratversicherung“

Dort rufen einfach den Anbieter auf, den Sie kündigen möchten – Beispiel: Huk-Coburg Hausratversicherung..

Sofort erscheint auf der Seite ein Formular mit der Anschrift von der HUK Coburg und das komplette Kündigungsformular. Jetzt müssen Sie nur noch Ihr Geburtsdatum, Ihre Vertragsnummer, Ihre Anschrift einfügen und das Formular online unterschreiben.

Wenn Sie das ausgefüllte Formular gleich online per Fax versenden möchten, fallen folgende Gebühren an:

  • „Die meisten Dienste von aboalarm wie die Kündigungsschreiben, das Kündigungsadressbuch und die Kündigungserinnerung sind kostenlos. Lediglich der Kündigungsversand per Fax kostet etwas:
  • In unseren Apps für iPhone/iPad, Android, Amazon Kindle Fire oder Windows Phone liegt der Preis bei 0,99 Euro pro Fax.
  • Wenn du über unseren Webservice kündigst, richtet sich der Preis nach der ausgewählten Zahlungsweise:
  • Zahlung mit PayPal, Amazon oder Kreditkarte: 2,49 Euro pro Fax.
  • Zahlung per Lastschrift oder Handypay: 3,49 Euro pro Fax.“

Sie können aber auch die PDF-Datei herunterladen, ausdrucken und als Brief selbst versenden – was auch nicht umsonst ist (evtl. Spritkosten + Portogebühren).

Die Kündigungsgarantie des Anbieters gibt es aber nur, wenn Sie den kostenpflichtigen Faxversand in Anspruch nehmen:

  • „Kündigungsgarantie – Wir garantieren den Nutzern die rechtssichere Kündigung des Vertrages ohne Folgekosten und zahlen sogar den Anwalt, wenn der Anbieter sich nicht korrekt verhält.“

 

Hier geht es zum Anbieter – bitte hier klicken!

 

Stromanbieter – Verträge kündigen mit Vorlagen!

Bei den o.g. Vergleichsseiten können Sie auch die Strompreise und Gaspreise online vergleichen und bei Bedarf auch gleich kündigen. Mit diesem Dienst für fertige Kündigungsvorlagen sollten Sie jetzt keine Ausrede mehr haben, unnütze oder zu teure Versicherungen, Handyverträge, Stromanbieter etc. zu kündigen.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.